Projekte

Hirschfeld-Tage NRW

Die Bundesstiftung Magnus Hirschfeld (BMH) und die ARCUS-Stiftung luden alle Interessierten zu den Hirschfeld-Tagen 2014 ein. Unter dem Motto „L(i)ebe die Vielfalt“ fanden vom 04. April bis zum 18. Mai über 90 Veranstaltungen in ganz Nordrhein-Westfalen statt.  Das Programm in den 16 Städten war sehr bunt. Es gab Ausstellungen, Diskussionsrunden, Filmvorführungen, Gedenkveranstaltungen, Lesungen, Stadtrundgänge, Theateraufführungen, Vorträge und Workshops. Thematisiert wurden …

Seite anzeigen »

Zeitzeug_innen

Die ARCUS-Stiftung hat es sich zum Ziel gesetzt, die Aufarbeitung der Verfolgung, Diskriminierung und Tabuisierung von homosexuellen Frauen und Männern, Trans*, Intersexuellen, Bisexuellen in Nordrhein-Westfalen zur Zeit der frühen Bundesrepublik auf den Weg zu bringen. Dieses Anliegen steht im engen Zusammenhang mit den Hirschfeld Tagen, die im April/Mai 2014 in Nordrhein-Westfalen durchgeführt wurden. Schwerpunkt der …

Seite anzeigen »